Druckerhöhungspumpen - zahnradpumpen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Druckerhöhungspumpen

Druckerhöhungspumpen

Druckerhöhungspumpen werden vorwiegend einem Extruder nachgeschaltet,

wenniger Friktion = gringerer Wärmeeintrag ! >> Erhöhte Produktqualität

Pulsation = Geringer je nach Ausführung der Zahnradpumpe ! >>  Konstante Förderleistung

Höherer Druck ! >> Steigerung der Durchsatzleistung

Reduzierung des Energieverbrauches !


Druckerhöhungspumpen sorgen für einen Konstanten Druck und somit für eine gleichmäßige und schonende Dosierung und Förderung von Polymerschmelzen bei der Herstellung von Folien, Film, Profilen, Granulat etc.

Vakuum-Austragspumpen mit Doppelheizmantel sichern bei geringer Produktscherung ein optimales Austragen von hochviskosen Kunststoffschmelzen aus Reaktoren.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü